Edding L.A.Q.U.E 144 Inspiring Ivory

Hallo Ihr Leben! 
Heute stelle ich euch eine alte Marke mit einem neuen Produkt vor. Wer kennt den kein Edding? Ich denke so ziemlich jeder, zu Schulzeiten hab ich oft genug an dem Zeug geschnüffelt. Seit neuestem gibt es auch Nagellacke von Edding. 
Ich war total gespannt als ich den Aufsteller bei Müller gesehen haben. Sehr überraschend war die große Auswahl. Entschieden hab ich mich für eine helle Farbe. Gerade bei hellen Farben sieht man schneller ob ein Nagellack was taugt oder nicht. Die dunklen Töne sind ja meistens besser pigmentiert.
Leider wurde ich von dem Edding L.A.Q.U.E 144 Inspiring Ivory ziemlich enttauscht. Die Farbe sah im Glas total schön aus. Leider ist sie absolut nicht deckend. Ich brauchte 4 Schichten um dieses Ergebnis zu erreichen. 4 Schichten sind zu viel, gerade für einen Nagellack der 7,95€ kostet. Da erwarte ich halt schon das es nach 2 Schichten deckend ist. Natürlich ist dann die Trocknungszeit sehr lang. 
Auch wen ich das Design total süß finde, der Deckel ist ja genial, finde ich den Inhalt eher nicht so gut. Vielleicht ist das nur bei hellen Nuancen so, aber bei einem so hohen Preis hab ich halt gewisse Erwartungen. 
Hat schon jemand von euch Erfahrungen mit den Edding L.A.Q.U.E Nagellacken?

6 Kommentare

  1. 4 Schichten ist schon echt ne Hausmarke ^^ den würde ich direkt aussortieren. Der wäre farblich für mich eh sehr langweilig (mag sowas schlichtes ja nicht so). Dass es Lacke von Edding gibt habe ich erst durch die Müller Look Box erfahren, als ich meine auf machte 😀

  2. Die Farbe finde ich richtig cool! Würde mir sehr gut gefallen! Schade, dass der Lack an sich nicht so toll ist. Die Aussteller habe ich auch schon gesehen, aber ich verwende keinen Nagellack.
    Liebe Grüße! 🙂

Kommentare sind geschlossen.