5/06/2015

Aufgebraucht April 2015


Hallo Ihr Lieben.
Heute gibt es einen Aufgebraucht Post von mir. Ja etwas komplett neues, in den ganzen 5 Jahren die ich blogge hatte ich bis jetzt nur 2 kurze Aufgebraucht Posts gemacht. Dabei finde ich es interessant solche Posts auf anderen Blogs zulesen. Ich bin immer erstaunt wie viel andere aufbrauchen. Außerdem finde ich es spannend wie die Meinungen zu den Produkten ausfallen. 
Ich war stets erstaunt über die Menge der Produkte und wollte im Selbstversuch herausfinden wie es bei mir so aussieht. Deswegen hab ich Anfang Februar angefangen Produkte zusammeln und heute könnt ihr die Produkte aus zwei Monaten sehen.


1. Neutrogena Nordic Berry Bodylotion: Die Bodylotion gefill mir sehr gut. Für den Winter war die Bodylotion perfekt. Sie ist sehr reichhaltig, zieht schnell ein. Ist dickflüssig, war mir gut gefällt. Der Duft ist frisch, nicht aufdringlich und verfieht schnell. Würde ich nachkaufen, wen ich nicht noch andere Bodylotions hätte.
2. Balea Hand&Nagel Balsam: Die hab ich gratis von dm bekommen. Leider finde ich sie nicht intensiv genug. Für meine trockene Hänge ist die Pflege zu wenig. Kein Nachkauf.

3. Yves Rocher Elixir 7.9 Tagescreme Mischhaut: Die Creme habe ich sehr gut vertragen. Sie hat eine leichte Textur, pflegt trotzdem sehr gut. Die 40 ml haben bei mir über ein halbes Jahr gehalten, man braucht wirklich sehr wenig Produkt. Meine Mischhaut wurde gut ausgeglichen. Würde ich mir nachkaufen, wen ich nicht noch andere im Lager hätte. Duft ist sehr angenehm, frisch und süßlich.

4. Balea Morgenfrische Tagescreme: Für mich ein Flop Produkt. Den die Creme hat Schimmer Partikel drin, so das man im Gesicht glitzert. Kann sein das, das der morgenfrisch Effekt sein sollte. Für mich ist das leider absolut nichts. Da die Creme reichhaltig war, hab ich sie als Nachtcreme benutzt und so aufgebraucht. Werde sie nicht nachkaufen.

5. Speick Intensivpflege: Die Creme ist wirklich sehr intensiv. Hab sie als Nachtcreme benutzt, im Winter war es die perfekte Pflege. Meine Haut hat die Creme gut vertragen und wurde schön gepflegt. Leider hat mir der Gerucht nicht so gut gefallen. Trotzdem ein guter Tipp für alle die eine vegane Naturkosmetik Creme suchen. 

6. RdeL Milch- und Honigmaske: Finde die Maske sehr gut. Einmal in der Woche ist bei mir Maskentag und ich verwende immer unterschiedliche. Der Duft der Maske ist ganz lecker. 



1. RdeL 3 in 1 milde Reinigungstücher Papaya-Drachenfrucht: Benutzte solche Tücher ab und zu wen ich auswärts schlafe oder für Swatches. Für meine tägliche Reinigung ist mir diese mechanische Reinigung zu grob. Der Papaya-Drachenfrucht Duft war lecker, aber leider war es eine LE. Habe mir schon welche in einer anderen Duftrichtung nachgekauft.

2. Isana Nagellack Entferner: Bestimmt meine 10 Flasche jetzt. Kaufe ich immer wieder nach. Entfernt den Nagellack gut und schädigt meine Nägel nicht zusehr.

3. RdeL Gesichtswasser Mango-Aprikose: Diese Duftrichtung war auch eine LE, habe schon oft das normale Gesichtswasser nachgekauft. Benutzte es gerne nach dem Make Up Entferner. Damit verschwindet das letzte Make Up und die Haut ist gepflegt. Es bleibt kein Film auf der Haut, was mir sehr wichtig ist. Schon nachgekauft.

4. RdeL Clean&Care ölhaltiger Make Up Entferner: Wie ihr sehen könnt, liebe ich diesen Make Up Entferner. Es ist seit Jahren mein absoluter Liebling. Er war schon mehrmals in meinen Favoritenposts zusehen und ist mein heiliger Gral. Ich wechsle immer zwischen dem ölhaltigen und ölfreien Make Up Entferner. Entfernt mein Make Up gründlich und ist sau günstig :-) Ich hab immer Back Up Zuhause. 




1. Pantene Expert Keratin Repair Shampoo: Erst einmal leckerer Duft, das ist mir wichtig beim Shampoo. Es hat gut geschäumt und meine Haare wurden gut gereinigt. Die Schäden von 2 Jahren wurden aber nicht in 2 Minuten repariert. Doch wer glaubt schon an solche Versprechen. Für mich kein Nachkaufprodukt, da es mit 5-6 € recht teuer ist, dafür das es nicht wirklich viel leistet.

2. Isana Hair Professional Oil Care Spülung: Erstmal finde ich gut das die Spülung ohne Silikone und ohne Parabene ist. Es pflegt die Haare leicht, beschwert sie nicht. Da ich keine starke Pflege braucht, war es für meine Haare genau das richtige. Würde ich nachkaufen, habe gerade eine andere Pflegelinie am testen.

3. Wella 2 Tages Volumen Schaumfestiger: Mochte diesen Schaumfestiger gerne. Natürlich hat man dadurch nicht 2 Tage lang das gleiche Volumen. Trotzdem muss ich sagen, das ich Volumen hatte. Was mir besonders gut gefallen hat, das dieser Schaumfestiger die Haare nicht zusehr beschwährt hat. Die Haare hatten Volumen, waren dennoch nicht zugeklebt. Werde ich nachkaufen, wen ich meinen anderen Schaumfestiger aufbrauche.

4. John Frieda 7 Tages Volumen: Ein weiterer Flop Produkt. Das Produkt sollte man bei der Haarwäsche anwenden und dann auswaschen. Danach sollte man 7 Tage Volumen haben. Ich wäre froh wen ich 1 Tag Volumen gehabt hätte. Leider war nicht mal das der Fall. Schon schlimm genug das es kein Volumen bringt, leider beschwert es die Haare so sehr, das ich gleich am nächsten Tag meine Haare waschen muss. Kenn jemand das Produkt, ist das eventuell nur bei mir so?

5. Isana Liquid Silk Kur: Benutzte diese Haarkuren sehr gerne wen ich nicht Zuhause schlafe. Ich nutzte sie dann als Spülung. Als Kur ist sie mir nicht reichhaltig genug. Ich hab immer eins in meinem Kulturbeutel.

6. Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair Kur: Hier gilt genau das gleiche wie oben. Ist potentiell etwas pflegender als das von Isana.

7. Palmolive Aroma Therapy Absolute Relax: Ich liebe diesen Duft so abgöttisch. Falls ihr orientalische und blumige intensive Düfte mögt, unbedingt kaufen. Hatte schon mehrere Flaschen und ist für mich mein absoluter Lieblingsduft. 



1. Balea Pink Flame Deospray: Ohne Aluminiumsalze. Süßes blumiger Duft, ganz angenehm. Von der Leistung ist dieses Deospay im mittleren bis niedrigen Bereicht. Für den Winter war es ok, für den Sommer oder für den Sport ist es für mich zu wenig Leistung.

2. Technic fast dry rot : Schönes klassisches rot. Hab ich mal als Füllartikel mitbestellt. Dieser Nagellack war mein immer drauf  Nagellack für die Fußnägel. Jetzt ist er leider eingetrocknet. Da ich 200 andere Nagellacke habe und bestimmt 10 in rot werde ich ihm nicht nachkaufen.

3. Essence Eyeliner Waterproof: Habe diesen Eyeliner schon mehr falls nachgekauft. Ich komme mit dieser Form des Eyeliners am besten zurecht. Er ist wirklich wasserfest und hält Bombe. Durch die dünne Spitze kann man feine Linien machen. 

4. Catrice Matt Mousse Make Up: Ich weiss garnicht seit wann ich dieses Produkt habe, gekauft hab ich es bei einer Sortimensumstellung. Ich weiss wirklich nicht wieso. Den ich konnte mit diesem Produkt nicht umgehen. Der einzige Auftrag der gut klappte war mit den Händen, das mag ich allerdings nicht. Jetzt hab ich es mit dem Ebelin MakeUpEi probiert und das klappte relativ gut. Trotzdem ist Mousse nicht meine Make Up Form.

Wie gefällt euch dieser Post? Habt ihr Interesse wen ich solche Posts regelmäßig mache? Kennt ihr die Produkte, wie ist eure Meinung so?



5/01/2015

Orange Kleid Khaki Blaser Outfit


Hallo Ihr Lieben.
Heute gibt es wieder ein sehr farbenfrohes Outfit für euch. Das Orange eine meiner Lieblingsfarben ist, wird euch wohl nicht überraschen. Ich trage es oft auf den Nägeln und auch auf den Lippen, an meiner Kleidung habt ihr es eher weniger gesehen. Das musste sich natürlich ändern. 
Da kam dieses tolle Kleid von H&M genau richtig. Ich bin halt ein Kleidchen Mädchen, ich trage so gerne Kleider, wie geht es euch so? In Kleidern fühle ich mich wohl, sie stehen mir wie ich finde und ich fühle mich damit gleich gut angezogen. Ich trage sie oft wen es schnell gehen muss, den mit einem Teil ist das ganze Outfit schon fertig :-) 

Ich hatte früher bei Kleidern oft das Problem die richtige Passform zu finden, da ich oben und unter rum relativ viel habe, muss ich die entsprechende Größe nehmen. Leider schlabberte es dann an der Taille. Ich hab herausgefunden das mir Etuikleider absolut nicht stehen, A Linien Kleider dagegen schon. Ich denke es ist wichtig herauszufinden welche Form einem steht und einem schmeichelt und wo man besser die Finger von lassen sollte.



Kleid, Blaser: H&M; Schuhe: Deichmann





4/28/2015

Top 5 Spring Nailpolish




Hallo Ihr Lieben!
Nachdem ist euch im Herbst schon meine Top 5 Autumn Nailpolish gezeigt habe, zeige ich euch heute meine Top 5 Spring Nailspolish. 
Dieses mal wird es bunt, den in Frühling/Sommer mag ich es bunt auf meinen Nägeln. Ich denke die ganzen Farben um mich herum beeinflussen mich. Es ist gerade alles am blühen, die Blumen haben die unterschiedlichsten Farben, aber auch das grün ist irgendwie besonders grün.
Ich hab aus allen Preiskategorien Nagellacke ausgesucht, damit jeder fündig wird.



Catrice 27 The Pinky and The Brain : Ohne ein knalliges Pink lauft bei mir nichts
Sally Hansen 825 Don´t be Leotardy : Die perfekte Kischblüten Farbe
ANNY 168 catch fire: ich liege Orange über alles, man muss die Farbe mögen oder halt nicht.
Essie 222A Mojito Madness: ein schönes Grass Grün, passt sehr gut zu meinem lieblings Bikini.LE
RdeL 260D: ein tolles Mint, leider nicht mehr aktuell zu haben. Die Farbe lässt sich toll kombinieren.

Wie gefällt euch meine Auswahl? Was sind eure Lieblinge im Frühling?







4/25/2015

Kirmes Outfit


Hallo Ihr Lieben!
Die Frühlingskirmes ist immer was ganz besonderes. Für mich heißt dann, der Frühling ist da. Ich liebe diese ganzen Farben und Lichter. Auch dieses mal hab ich mir nicht nehmen lassen und bin durch die Kirmes geschlendert und habe auch an paar Attraktionen teilgenommen. Am heftigsten fand ich dieses Jahr den Predator. Ich bin ja schon ein Adrenalin Junkie, aber der Predator war wirklich schlimm, da hatte ich echt Angst. 
Das Outfit hab ich bewusst bunt gewählt. Ich hab gerade eh eine bunte Phase. Darüber bin ich wirklich froh, den im Winter war ich eher grau/schwarz unterwegs. Ich erfreue mich gerade total an knalligen Farben, nicht nur an der Kleidung, sondern auch in meiner Umwelt. Die Felder sind irgendwie besonders grün und die Blumen besonders leuchtend. 

Mögt ihr Kirmes auch so gerne? Wie gefällt euch das Outfit?



Blaser,Kleid: H&M; Schuhe: Clarks; Tasche;Ohrringe: Primark






Die Fotos sind von der lieben FelonPhotography gemacht worden.


4/23/2015

Liebster Award


Hallo Ihr Lieben!
Ich wurde von der lieben Franzy von Kumis Paradies zu dem Liebster Award nominiert. Da ich schon ewig nicht mehr bei solchen Tags mitgemacht habe, dachte ich es wäre mal an der Zeit.

Die Regeln:

Verlinke die Person die dich nominiert hat
Beantworte 11 Fragen die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden
Nominiere 11 weitere Blogger (mit weniger als 200 Followern)
Stelle 11 Fragen an deine Nominierten
Informiere deine Nominierten über diesen Post.

Die Antworten

1.Was war das teuerste Beautyprodukt, was du je gekauft hast?
Ich glaube es war eine Gesichtscreme von Vichy.

2.Wie bist du zu deinem Blognamen gekommen?
Majka ist mein Spitzname und hier ist nun mal meine Welt :-)

3.Die Fee mit den 3 freien Wünschen würde dich besuchen-welche wären es?
Mein Leben lang glücklich sein, Gesund sein und lange Leben.

4.Was ist deine größte Angst?
Meine Ziele und Wünsche nicht zu erfüllen

5.Hast du einen Lieblingsblog?
Nein, lese dafür viel zu viele.

6.Würdest du auch ganz ohne Make up das Haus verlassen?
Ja natürlich, mache ich sogar oft.

7. Welchen Beruf wolltest du als Kind erlernen?
Kann mich nicht erinnern, glaube da gab es nichts spezielles.

8.Schönheits- OP´s ja oder nein?
Ja, jeder Mensch sollte selber entscheiden was er mit seinem Körper anstellt.

9. Hast du einen Lieblingscocktail?
Würde sagen Mojito.

10. Was wolltest du schon immer mal ausprobieren?
Würde gerne eine Kreuzfahrt machen.

11.Wie stellst du dir deine Zukunft vor?
Das ich meine Ziele erreiche und eine glückliche Familie habe.

Meine Fragen

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
2. Hattest du durch dein Bloggerdarsein schon negative/positive Erfahrungen gemacht?
3. Was ist das letzte Buch was du gelesen hast?
4. Was ist dein Lieblingsfilm?
5. Was ist deine Lieblingsserie?
6. Was hält dein Umfeld davon das du bloggst?
7. Was sind deine Lieblingsblogs?
8. Hast du bestimmte Vorbilder?
9. Was sind die wichtigsten Personen in deinem Leben?
10. Was sind deine Wünsche/Ziele für die Zukunft?
11. Was machst dich besonders glücklich?

Die nominierten



Hoffe euch hat der Liebster Award Spaß gemacht, wen ihr mitmachen wollt, dann könnt ihr das gerne machen.


4/21/2015

Fotografie meine neue große Leidenschaft


Hallo Ihr Lieben!
Heute gibt es ein eher untypisches Blogger Thema für euch. Ich weiss nicht ob es vielleicht einige von euch mitgekriegt habe, aber ich arbeite seit 2/3 Jahren als Visagistin, dadurch hab ich natürlich oft mit Fotografen und Models zu tun. Die ganze Fotoshooting Atmosphäre hat es mir total angetan. So bin ich auf die Idee gekommen selber zu fotografieren. Es macht mir unheimlichen Spaß Ideen auszudenken, zu planen, vorzubereiten, natürlich auch zu fotografieren und an Ende auch zu bearbeiten. Diese Bilder sind aus meinen dritten Shooting entstanden. Wie gefallen sie euch? Mehr arbeiten von mir, auch als Visagistin findet ihr übrigens auf meiner Facebook Seite Creativity by Majka. Eine Homepage ist schon in Planung, aber da brauche ich noch mehr Bildmaterial um sie füllen zu können.







4/17/2015

Sally Hansen Don´t be Leotardy 825


Hallo Ihr Lieben!
Momentan stehe ich total auf Pastelltöne. Überall sehe ich die wunderschönen Kirschblüten und bin total begeistert von ihnen. Genau die passende Farbe entdeckte in meinen Nagellack Regal. Es handelt sich um den Sally Hansen Nagellack Don´t be Leotardy 825. Für mich eine sehr schöne Farbe, die perfekt in die aktuelle Kirschblütenzeit passt. Den Nagellack hab ich jetzt fast eine Woche auf den Nägeln und außer leichten Tippwear nichts zusehen. Ihr braucht zwei Schichten damit Don´t be Leotardy komplett deckt, ich nehme aber generell immer zwei Schichten, da ich will das der Nagellack länger hält. Ich weiss auch schon genau welche Farbe als nächstes auf meine Nägel kommt. Eins sag ich euch, es ist eine weitere Pastelfarbe. Na wer errät welche? 







4/14/2015

Gelbes Blumen Kleid


Hallo Ihr Lieben!
Der Frühling ist da. Die Sonne scheint und die Menschen werden immer glücklicher und freundlicher. Ich freue mich endlich wieder Blumenkleider tragen zu können. Ich hab anscheind eine beachtliche Anzahl von ihnen. Das ist mir bis jetzt so nie aufgefallen. Aber ich liebe sie alle und sie sind alle total unterschiedlich. Zumindest sage ich mir das immer. Heute zeige ich euch dieses schöne Gelb geblumte Kleid. Ich finde das die Farben und die Blumen etwas besonderes sind. Für mich schreit dieses Outfit nach Frühling. Ich bin so froh das das Wetter so schön ist und ich endlich meine Kleider und offene Schuhe anziehen kann. Außerdem kann ich jetzt ohne zu frieden die Outfits für euch fotografieren :-) Hoffe euch gefällt das Outfit. Worauf freut ihr euch im Frühlng?

Die Fotos sind von der lieben FelonPhotography gemacht worden.










4/11/2015

Astor Lipbutter Elegant Nude / Royal Diva / Cheeky Girl



Hallo Ihr Lieben. Heute zeige ich euch die Astor Lipcolor Butter in der matten Ausführung. Ich bin schon ca. 2 Wochen um die Lipbutter herumgeschlichen, als ich diese tolle Review bei Mellisa entdeckte.  Da war mir klar das ich sie haben muss. Da kam mir die nette Aktion bei dm  3 für 2 genau richtig. 
Entschieden hab ich mich für die Farben Elegant Nude, Royal Diva und Cheeky Girl. Die Lipbutter sind absolut mein Beuteschema. Ich liebe knallige Farben und ich liebe den matten Finish. Normalerweise sind matte Lippenstifte sehr austrocknend, aber diese Lipbutter machen das genaue Gegenteil. Meine Lippen fühlen sich sehr gepflegt und geschmeidig an.



Die Farben sind sehr gut pigmentiert. Auf den Lippen halten die Lippenstifte relativ lange, ca zwei bis drei Stunden. Außerdem bleibt immer ein kleiner Hauch Farbe auf den Lippen hängen.


Cheeky Girl // Elegant Nude // Royal Diva 




Ich bin ja nicht gerade ein Fan von Nude Lippenstiften. 027 Elegant Nude ist eine Farbe die ich über alles liebe. Sie passt perfekt zu meiner natürlichen Lippenfarbe. Seit ich diese Lipbutter habe trage ich sie ständig in meiner Handtasche mit mir rum.



Meine Vorliebe für Orange müsstet ihr ja eigentlich kennen. Falls nicht findet ihr meine Make Ups hier. Deswegen musste natürlich 025 Cheeky Girl mit ins Körbchen. Schön knallig und fällt auf, so wie ich es mag. Die Farbe ist sehr schön für den Sommer.



Kommen wir zu der letzten Farbe. 026 Royal Diva hat mich von Anfang an interessiert. Leider hab ich sie bis jetzt am wenigsten getragen. Für mich passt die Farbe eher in den Herbst hinein. Mal sehen wie ich sie an besten in einem AMU kombiniere.


Wie gefallen euch die Astor Lipcolor Butter? Habt ihr auch schon welche? Was sind eure Farben für den Frühling?